Navigation

Preis „Menschenrechte und Ethik in der Medizin für Ältere“

Josef und Luise Kraft-Stiftung, Förderpreis

Betreuung von Menschen mit Demenz steht im Fokus der dritten Preisverleihung

10.12.2020

Bei der dritten Verleihung geht der Preis der Josef und Luise Kraft-Stiftung an zwei starke Projekte zum Thema Betreuung von Menschen mit Demenz. Die Preisträgerinnen sind Annette Arand und Sonja Brandtner (München) mit dem Unterstützungsangebot „sanftMUTIG!Pflegen und Betreuen bei Demenz“ sowie Lisa-Marie Scheida (Dresden) mit der Dissertation „Würdevoller Umgang mit Demenzpatienten aus ärztlicher Sicht“.

Die Betreuung von Menschen mit Demenz in der Corona-Krise ist eine besondere Herausforderung und lebensnotwendig für Betroffene. Das Projekt „sanftMUTIG!“ hat sich dieser Herausforderung angenommen und die Betreuung von Menschen mit Demenz auch während der Krise sichergestellt. Lisa-Marie Scheidas Dissertation beschäftigt sich mit einem grundlegend menschenrechtlichen Thema, der würdevollen Versorgung von Menschen mit Demenz, für die ein Krankenhausaufenthalt eine ganz besonders vulnerable Situation darstellen kann. Die Josef und Luise Kraft-Stiftung sagt herzlichen Glückwunsch und Dank an alle Preisträgerinnen für ihr Engagement! Der Preis wird im Jahr 2021 im feierlichen Rahmen an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) übergeben.

Der Preis wird jährlich durch die Josef und Luise Kraft-Stiftung gemeinsam mit der Universität Erlangen-Nürnberg, dem Deutschen Institut für Menschenrechte und der Katholischen Stiftungshochschule (KSH) München ausgeschrieben. Der Zweck des Preises ist die Würdigung von Projekten aus der Praxis und der Wissenschaft, die einen direkten Beitrag zum Schutz der Menschenrechte Älterer in der Pflege leisten. Das Kuratorium besteht aus Dr. Harald Mosler (Kraft-Stiftung), Dr. Caroline Emmer De Albuquerque Green (Kraft-Stiftung), Dr. Claudia Mahler (Deutsches Institut für Menschenrechte Berlin), Prof. Constanze Giese (KSH) und Prof. Andreas Frewer (FAU).

Weitere Informationen siehe: www.kraft-stiftung.de